Hergestellt in Heidelberg | Versand ab 49€ innerhalb Deutschlands kostenlos

Die perfekte Pflegeroutine für jeden Hauttyp

Die Haut eines jeden Menschen ist so individuell wie er oder sie selbst. Darum gibt es auch keine allgemeingültige Hautpflegeroutine, die für alle funktioniert. Was der einen Haut guttut, kann bei der anderen Unreinheiten hervorrufen.

Im heutigen Blogartikel geben wir Tipps, wie Sie in nur drei Schritten eine Pflegeroutine entwickeln und ganz individuell auf Ihren speziellen Hauttypen abstimmen können.

Step 1: Die richtige Reinigung

Bevor es überhaupt an die Pflege geht, sollten Sie Ihre Haut vollständig von eventuellen Make-up-Rückständen oder auch Schmutz des Tages befreien. Nur so kann die nachfolgende Pflege gut aufgenommen werden und Poren werden nicht verstopft.

Auch bei der Reinigung spielt Ihr persönlicher Hauttyp eine wichtige Rolle.:

  • Empfindliche Haut benötigt ein sehr mildes Produkt, damit sie sanft gereinigt und gestärkt, aber nicht gereizt wird. Für Sensibelchen ist unsere Porzellanerdeseife die perfekte Wahl. 
  • Trockene Haut sollte bereits während der Reinigung mit Feuchtigkeit versorgt werden. Dazu eignen sich besonders gut rückfettende oder ebenfalls milde Produkte, die die Haut nicht zusätzlich austrocknen und sie optimal auf die nachfolgende Pflege vorbereiten. Wir empfehlen hier die Meersalzseife oder die parfümfreie Ginsengseife, die extra viel Feuchtigkeit spendet.
  • Sie haben erste Fältchen oder reife Haut? Auch dann können Sie zur Meersalzseife greifen und sich über den straffenden Effekt freuen. Das Meersalz enthält besonders viele wirkungsvolle Mineralien und stimuliert zusätzlich den Zellstoffwechsel. Und auch die Ginsengseife ist dann eine gute Wahl. Der Ginseng hat eine antioxidative Wirkung und sorgt dafür, dass die Haut mit Vitalstoffen versorgt wird sowie die Kollagenbildung angeregt wird. 
  • Setzen Sie bei unreiner und fettiger Haut oder bei Mitessern und vergößerten Poren auf unsere Aktivkohleseife! Die enthaltene Aktivkohle entfernt Seife Schmutz, Bakterien, Schadstoffe und Talgablagerungen besonders effektiv und sorgt so für ein verbessertes Hautbild.
  • Was tun bei problematischer Haut? Falls Ihre Haut zu Ekzemen oder auch Neurodermitis neigt, können Sie, nach Absprache mit Ihrem Hautarzt, einmal unsere Heilerdeseife ausprobieren. Diese kann sowohl für die Haut an Händen, Körper, als auch im Gesicht Linderung verschaffen.
  • Bei normaler Haut können Sie jede der genannten parfümfreien Seifen ausprobieren und entscheiden, welche am besten zu Ihnen passt.

Step 2: Haut auf die Pflege vorbereiten

Mit einem hochwertigen Rosenwasser als Gesichtswasser machen Sie bei keinem Hauttyp etwas falsch. Es reinigt das Gesicht sanft und doch porentief und bereitet die Haut optimal auf die Pflege vor. Rosenwasser ist besonders durch seine lindernden, glättenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt.

Lediglich bei Hautkrankheiten, wie Neurodermitis, sollten Sie die Verwendung vorab mit Ihrem Hautarzt absprechen.

Step 3: Natürliche Hautpflege 

Der Abschluss jeder Routine ist die Hautpflege. Und auch diese sollte auf Ihren individuellen Hauttyp abgestimmt sein: 

  • Bei normaler, sowie reifer oder trockener Haut kann nach der Verwendung des Gesichtswassers auf ein feuchtigkeitsspendendes Aloe Vera-Gel zurückgegriffen werden. Das ist besonders im Sommer wegen seines kühlenden Effekts sehr angenehm. Doch auch unreine oder fettige Haut kann von der Wirkung der Aloe Vera profitieren. Das ölfreie Gel zieht rasch ein, vitalisiert und wirkt kühlend.
  • Falls Sie darüber hinaus weitere Pflege benötigen, zum Beispiel, weil Ihre Haut besonders trocken ist, können Sie ihr mit einem reichhaltigen Gesichtsöl etwas Gutes tun. Hierbei eignen sich besonders Mandel-Öl oder auch Traubenkern-Öl hervorragend.
  • Empfindliche Haut reagiert selbst auf milde Pflegeprodukte oft mit Rötungen oder Pickelchen. Pures Jojoba-Öl kann hier eine Hilfe sein, denn es enthält keine Konservierungsstoffe, Alkohol & Co., sondern die reinen Fettsäuren, wertvolle Vitamine und ist ein idealer Feuchtigkeitsspender.

Sie haben noch mehr Fragen und sind auf der Suche nach den richtigen Produkten für Ihre Pflegeroutine? Dann treten Sie hier mit uns in Kontakt. 

Deutsch