3% Rabatt mit dem Code MEHRWERTSTEUER (gültig vom 01.07. - 31.12.2020)

Die Geschichte unserer Manufaktur

 

 

1840

Im Jahre 1840 begann Philipp Klar mit der Kunst des Seifensiedens. Als Geselle begab er sich zur Perfektionierung seines Handwerkes auf Wanderschaft, die ihn bis nach St. Petersburg führte. Dort lernte er alles, was er zur Produktion hochwertigster Seifen wissen musste. Nach seiner Rückkehr im Jahre 1840 eröffnete er als Seifensiedemeister in Heidelberg einen Handwerksbetrieb mit angegliedertem Laden.

 

 

1900

Nach der Jahrhundertwende schaffte es sein Sohn Theobald Klar, den bestehenden Betrieb im Zuge der Industrialisierung zu vergrößern und im süddeutschen Raum zu etablieren. Dank seiner Experimentier- und Innovationsfreudigkeit entstanden viele Rezepturen, nach welchen noch heute diverse Fein- und Funktionsseifen hergestellt werden. Nach dem Zweiten Weltkrieg führten die Söhne Hans, Klaus und Theobald den Seifenbetrieb fort und begannen durch großangelegte Werbeaktionen den Bekanntheitsgrad der Firma Klar Seifen auszudehnen. Die beiden wussten, wie Marketing funktioniert. Wir lieben die Werbeplakate von damals noch heute.

 

 

1970

Anfang der 70er Jahre übernahmen Theo und Klaus, die Söhne von Hans, die Seifenproduktion. Durch verkäuferisches Geschick und hohes technisches Verständnis erschlossen sie neue Vertriebswege und steigerten die Produktion. Ohne die alten Rezepturen und Verfahren in Vergessenheit geraten zu lassen, verstanden sie es, auf die Gegebenheiten des Marktes zu reagieren und konnten dadurch das Sortiment der Lohnherstellung kontinuierlich ausbauen. 

 

2010

Klar Seifen erweitert das Sortiment Schritt für Schritt auf der eigenen Marke. Ganz im Sinne der Historie der Firma hält Klar Seifen an den traditionellen Rezepten der Manufaktur fest. Zeitgleich werden Innovationen sowie die Digitalisierung unseres Geschäftes weiter vorangetrieben. 
Was sich dabei nicht ändert: 
  • Unser bestehendes Klar Seifen Team, welches eher einer Familie als einer Gruppe Arbeitskollegen gleicht und schon seit vielen Jahren, teils auch schon mehreren Jahrzehnten dabei ist.
  • Die Leidenschaft, mit der wir unsere Seifen zu großen Teilen per Hand produzieren. Qualität hat für uns stets Priorität.
  • Unser Sitz in der Region Heidelberg, denn nie könnten wir diese schöne Gegend verlassen. Außerdem ist die Produktion in Deutschland für uns sowohl wegen unserer Manufakturgeschichte als auch aus nachhaltigen Gesichtspunkten selbstverständlich. 

    2019

    Klar Seifen beginnt die Umstellung aller Produkte auf palmölfreie Inhaltsstoffe.
    Lesen Sie mehr über unsere Ziele.

     

    2020

    COVID-19 stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Vielerorts sind Hygieneartikel, Desinfektionsmittel und auch Seifen knapp. Klar Seifen ergreift die Initiative und verschenkt 200.000 Kernseifen an Privatpersonen und gemeinnützige Organisationen. 

    Im Sommer 2020 bezieht Klar Seifen ein neues Manufakturgebäude in Plankstadt. Diese Produktionsstätte ist die Lösung für die gestiegenen Produktionszahlen sowie die Ansprüche an eine moderne und nachhaltige Manufaktur. So wurde das Gebäude mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet, welche die gesamte benötigte Energie erzeugt. Kunden können sich vor Ort nicht nur die Produktion anschauen, sondern auch im stilvollen Manufakturladen einkaufen.

    Klar Seifen Manufaktur Plankstadt