Hergestellt in Heidelberg | Versand ab 49€ innerhalb Deutschlands kostenlos

Frühjahrsputz ganz natürlich – Tipps für umweltfreundliches Putzen

Der Frühling steht schon in den Startlöchern und auch, wenn es draußen noch kalt ist, werden die Tage endlich wieder länger. Wir freuen uns schon auf die warme Jahreszeit! Doch davor wird die Wohnung beim Frühjahrsputz auf Vordermann gebracht – so fühlt sich der frische Start ins Frühjahr gleich noch ein bisschen besser an.

Foto: cottonbro, Pexels

Umweltschonend putzen – so klappt's

Beim Putzen müssen Sie nicht auf aggressive Reinigungsmittel und künstlich hergestellte Produkte zurückgreifen. Viele Reinigungsmittel lassen sich ganz leicht selbst herstellen, so zum Beispiel ein natürlicher Allzweckreiniger.

DIY-Allzweckreiniger

Einen natürlichen Allzweckreiniger selbst herzustellen, ist eigentlich ganz einfach.

Sie brauchen:

Und so funktioniert's:

  1. Erwärmen Sie die Kernseife zusammen mit dem Wasser in einem Topf. Rühren Sie dabei immer mal wieder mit dem Schneebesen um, bis sich die Seife gelöst hat.
  2. Geben Sie die restlichen Zutaten hinzu und lassen Sie das Gemisch abkühlen.
  3. Füllen Sie den fertigen Reiniger in eine Sprühflasche.
  4. Jetzt kann es losgehen mit dem Frühjahrsputz!

Wir kümmern uns um Ihren Haushalt

Seit über 180 Jahren sind wir Experten in der Seifenherstellung, jetzt kümmern wir uns auch um Ihren Haushalt. Wetten, dass der Frühjahrsputz mit den Klar Seifen Produkten gleich doppelt so viel Spaß macht? 
Mit unserem festen Spülmittel reinigen Sie schmutziges Geschirr und verkrustete Töpfe mit der Kraft von Natron. Eine echt nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Spülmitteln. Noch dazu duftet das feste Spülmittel wunderbar nach Rosmarin. Jetzt noch gute Musik anschalten und der Gute Laune-Frühjahrsputz kann starten!
Und die Wäsche? Die können Sie währenddessen schon in die Maschine geben, natürlich mit unserem biologisch abbaubaren Waschmittel. Sie können Voll- und Colorwaschmittel entweder einzeln oder im Set erwerben.
Wussten Sie bereits, dass unsere Waschmittel zu 100% vegan, frei von überflüssigen Farb- und Füllstoffen, sowie frei von Mikroplastik sind?
So wird nicht nur Ihre Wäsche, sondern auch unsere Erde sauberer!

Trotzdem keine Lust zu putzen?

Sie sind hochmotiviert, doch nach der ersten halben Stunde verlässt Sie der anfängliche Enthusiasmus? Was jetzt hilft und wie sie die Motivation zum Großreinemachen wiederfinden, verraten wir Ihnen hier:
  • Erstellen Sie einen Frühjahrsputzplan. Wer einen Putzplan schreibt, sieht schwarz auf weiß, wie viel schon geschafft ist und, was noch ansteht.
    Am besten ist es dabei, wenn Sie von Zimmer zu Zimmer vorgehen und sich erst zum Schluss die großen Aufgaben, wie Fenster putzen oder Böden wischen vorzunehmen. So werden Sie länger durchhalten und können sich am Ende über ein tolles Ergebnis freuen!
  • Hören Sie Ihre Lieblingsmusik beim Putzen und feiern Sie eine richtige Putzparty! Da kommt sicher gute Laune auf.
  • Öffnen Sie, wenn möglich, die Fenster beim Putzen. Zwischendurch Stoßlüften tut es bei Kälte auch! So wird nicht nur Ihr Zuhause richtig durchgelüftet, sondern Sie werden außerdem mit Sauerstoff versorgt, was Müdigkeit und Erschöpfung vorbeugt.

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Motivation beim Frühjahrsputz und einen tollen Start in den Frühling!

    Deutsch