Hergestellt in Heidelberg | Versand ab 49€ innerhalb Deutschlands kostenlos

Gepflegte Hände im Winter – die besten Tipps

Schneeflocken, Spaziergänge durch die Winterlandschaft und gemütliche Abende vor dem knisternden Kaminfeuer – der Winter kann wirklich eine tolle Jahreszeit sein! Wären da nicht die lästigen Nebeneffekte der Kälte wie rissige trockene Haut oder Rötungen!

Gerade für die Hände stellt die kalte Jahreszeit eine Herausforderung dar, sie sind der kühlen Luft oftmals schutzlos ausgeliefert.

Damit Ihre Hände diesmal gut durch den Winter kommen, teilen wir die besten Tipps für die optimale Pflegeroutine im Winter!

Pflege beginnt beim Händewaschen

Die perfekte Winterpflege beginnt bereits mit der Wahl der richtigen Seife. Achten Sie beim Händewaschen aber darauf, kein zu heißes Wasser zu verwenden. Lauwarmes Wasser reinigt genauso gut und zerstört nicht den empfindlichen Säureschutzmantel der Haut.

  • Unsere Kakaobutterseife enthält reine Kakaobutter, die die Haut bereits beim Waschen seidig weich pflegt.
  • Auch unsere Mandelseife eignet sich optimal für den Winter! Das in den Mandeln enthaltene Vitamin E wirkt antioxidativ, während das Mandelöl die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Besonders für empfindliche Haut ist die Mandelseife aufgrund ihrer sanften Reinigungswirkung eine besondere Wohltat.

Pflegendes Handbad mit Kernseife

Ein besonderer Wellnessmoment für trockene Hände ist ein Handbad mit pflegenden Ölen und Kernseife.

Zur Herstellung eines Kernseifenbades hobeln Sie Kernseife in kleine Späne und lösen diese in warmem Wasser auf.

Hier weiterlesen: https://www.sidco.de/home/kernseifenbad-fuer-hand-und-fuss/

Hobeln Sie dazu ein paar Späne Ihrer Kernseife ab und geben Sie diese in eine Schüssel mit warmem, aber nicht heißem, Wasser. Um die Pflegewirkung noch zu verstärken, können Sie 1EL Mandel-Öl hinzufügen. Dieses wirkt ganz besonders feuchtigkeitsspendend und schützt die Haut vor Umwelteinflüssen.

Mit Klar's Hand- und Nagelbürste können Sie während des Handbads sanft Verschmutzungen entfernen und Hand-und Nagelbett reinigen.

Weitere Tipps für schöne Hände

  •  Verwöhnen Sie Ihre Hände nach dem Bad mit einer reichhaltigen Handcreme. Die enthaltene Bio-Sheabutter und das Bio-Aprikosenkernöl machen die Haut geschmeidig und zart.
  • Bei sehr trockener Haut hat sich auch der folgende Tipp bewährt: Tragen Sie abends vor dem Schlafengehen eine dicke Schicht Creme auf, massieren Sie sie sanft ein und ziehen Sie über Nacht leichte Baumwollhandschuhe darüber. So kann die Haut die Pflege über Nacht ungestört aufnehmen und Sie wachen mit einem angenehmen Hautgefühl auf.
  • Die beste Pflegeroutine hilft allerdings nicht viel, wenn Sie Ihre Hände nicht ausreichend vor der Kälte schützen! Gewöhnen Sie sich daher an, draußen stets Handschuhe zu tragen.

Wir hoffen, unsere Tipps helfen Ihnen dabei, gut gepflegt durch den Winter zu kommen!

Deutsch