3% Rabatt mit dem Code MEHRWERTSTEUER (gültig vom 01.07. - 31.12.2020)

Richtig Händewaschen mit fester Seife in Zeiten des Coronavirus

Viren können außerhalb des Körpers stunden- oder tagelang aktiv sein. Desinfektionsmittel, Tücher, Gele und Cremes, die Alkohol enthalten, sind nützlich, um diese auch loszuwerden. Doch sie sind nicht ganz so gut wie normale feste Seife.

 

Händewaschen schützt vor Infektionen

Warum funktioniert Seife bei dem aktuellen Coronavirus und den meisten Viren so gut? Die Kurzgeschichte: Das Virus ist ein Nanopartikel, bei dem das schwächste Glied die Lipiddoppelschicht (Fettdoppelschicht) ist. Seife löst diese Fettmembran auf, das Virus zerfällt wie ein Kartenhaus und stirbt - oder besser gesagt, es wird inaktiv, denn Viren leben nicht wirklich.

Wann sollten Sie sich die Hände waschen?

Auch beim Händewaschen und der empfohlenen Frequenz kommen immer wieder Fragen auf. Wann Sie sich die Hände waschen sollten, lässt sich am besten in 3 Kategorien einteilen:

1. Immer nach folgenden Aktivitäten:

  1. Beim nach Hause kommen
  2. nach dem Toilettengang (insbesondere auch nach dem Wechseln von Windeln und bei der Hilfe von Kindern bei dem Toilettengang)
  3. nach dem Naseputzen, Niesen und Husten
  4. wenn Sie Kontakt mit Abfällen hatten
  5. nach dem Kontakt mit Tieren (vor allem fremden), Tierfutter oder Ausscheidungen 
  6. Bei Kontakt mit Wunden, zum Beispiel bei einen Verbandswechsel

2. Immer vor folgenden Aktivitäten:

  1. Vor der Zubereitung von Mahlzeiten (und auch Obst oder Gemüse abwaschen)
  2. Auch Medikamente und Ihre alltäglichen Kosmetika sollten am besten mit sauberen Fingern benutzt werden
  3. Bei Kontakt mit Wunden, zum Beispiel bei einen Verbandswechsel
  4. Auch beim Kontakt mit Kranken und Menschen aus Risikogruppen ist das Händewaschen vor und nach dem Kontakt das A und O.
  5. zu Corona Zeiten macht es außerdem Sinn, sich die Hände vor dem Verlassen des Hauses zu waschen, um so die Viren, die man ggf. durch eine eigene bisher unwissentliche Infektion einmal abwäscht

 

So waschen Sie sich die Hände richtig, um Corona Viren loszuwerden?

  1. Feuchten Sie die Hände an und seifen sie sich diese ca. 20 - 30 Sekunden lang ein. 

  2. Dabei ist es wichtig wirklich jeden einzelnen Finger, Handinnen- und Handaußenfläche sowie auch die Nägel einzuseifen. 

  3. Spülen Sie die Hände gründlich ab.

  4. Und trocknen Sie sich final die Hände mit einem trockenem Tuch ab



Warum es wichtig ist sich die Hände auch richtig abzutrocknen

Die kleinen Partikel und Mikroorganismen fühlen sich vor allem auf feuchter Haut besonders wohl. Das gilt auch für Viren und den Coronavirus. Deswegen ist genauso wie das Händewaschen, das richtige Abtrocknen wichtig.

Nach dem Händewaschen sollten Sie sich die Hände so schnell wie möglich an einem Einweg-Papiertuch oder einem Handtrockner in der Öffentlichkeit oder mit einem Handtuch, welches regelmäßig ausgetauscht wird, in den eigenen 4 Wänden, trocknen.

Beim Abtrocknen der Hände werden durch die Reibung übrigens noch mehr Bakterien und Mikroorganismen von den Händen entfernt.

 

Das richtige Lagern von Seife

Damit Sie auch lange etwas von Ihrem Seifenstück haben, werden Seifen am besten luftig und trocken gelagert. So kann es vermieden werden, dass die Seife auf der Auflagefläche matschig wird.

Nach jedem Benutzen sollte Sie Seifen in einer Seifenschale lagern, die unten kleine Löcher hat, damit das überschüssige Wasser abfließen und die Seife trocknen kann. So sammelt sich kein Wasser und die Benutzung ist noch hygienischer.

 


Gemeinsam gegen Corona

Auch bitten Sie, alle vorgeschlagenen hygienischen und beschlossenen sozialen Maßnahmen zur weiteren Eindämmung ernst zu nehmen – denn jeder von uns kann und muss hier seinen wichtigen Beitrag leisten. Abstand halten, gesund bleiben und das richtige Händewaschen waren noch nie wichtiger.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei all jenen bedanken, die unsere Grund-Infrastruktur aufrechterhalten. Sei es im öffentlichen Dienst, im Handel, im Gesundheitsbereich im Zustellbereich oder vielen mehr: Ihr seid die Helden dieser Zeit!




Weiterführende Links