Hergestellt in Heidelberg | Versand ab 49€ innerhalb Deutschlands kostenlos

Umweltfreundlich Wäsche waschen – so geht's

Wäsche waschen steht bei jedem auf dem wöchentlichen Putzplan, schließlich fühlt man sich in einem sauberen Zuhause gleich viel wohler. Doch sauber ist an vielen Waschmitteln leider nichts. Herkömmliche Waschmittel enthalten synthetische Tenside und andere Inhaltsstoffe, die problematisch für Umwelt und Gesundheit sein können.

Mithilfe der folgenden Tipps können Sie in Zukunft nachhaltiger und gesünder Wäsche waschen!

Darauf sollten Sie beim Kauf Ihres Waschmittels achten

In Supermärkten oder Drogerieläden gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Waschmitteln. Doch meist sind gerade in herkömmlichen Produkten problematische Inhaltsstoffe enthalten, die der Umwelt schaden oder Kontaktallergien auslösen können.

Auf diese Inhaltsstoffe sollten Sie verzichten

Doch damit nicht genug! Auch die Verpackung von herkömmlichen Waschmitteln schaden der Umwelt durch hohen Plastikverbrauch. Auf in Plastik verpackte Waschmittelkapseln sollten Sie vollständig verzichten.

Was ist mit Weichspüler?

Zunächst einmal sind Weichspüler nicht notwendig für den eigentlichen Waschvorgang. Vielmehr werden sie dazu verwendet, dass die Wäsche kuschelig weich wird und gut duftet! Doch um welchen Preis?

In Weichspülern sind sogenannte kationische Tenside enthalten, die dafür sorgen, dass sich die Fasern der Textilien mit ihnen verbinden. Dadurch fühlen sich die Textilien auch nach dem Waschen weich an. Diese kationischen Tenside sind aber sehr schwer bis gar nicht biologisch abbaubar und wirken sich insbesondere auf Gewässer negativ aus. Wer die Umwelt schützen möchte, sollte daher auf Weichspüler verzichten. Stattdessen können Sie ab und drei Teelöffel Natron und 100ml Wasser ins Weichspülerfach. So können Sie sich über weiche Wäsche freuen, ganz ohne Weichspüler!

Das können Sie stattdessen verwenden

Nutzen Sie ein natürliches Waschmittel, das möglichst in Pulverform angeboten wird. Für unser Waschmittel verwenden wir ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe! Sowohl Color-, als auch Vollwaschmittel basieren auf unserer Allzweckwaffe, der Klar Seifen Kernseife! Somit ist auch das Waschmittel, genau wie die Kernseife,

  • zu 100% vegan,
  • biologisch abbaubar,
  • frei von überflüssigen Farb- und Füllstoffen sowie
  • frei von Mikroplastik.

Nachhaltig waschen mit diesen Tipps

Darüber hinaus können Sie auch mit der richtigen Art zu waschen einiges für die Umwelt tun.

Seltener Wäsche waschen

Viele Kleidungsstücke lassen sich auch erst einmal lüften und müssen nicht nach einem Mal tragen wieder in die Wäsche. Kleinere Flecken können Sie per Hand auswaschen. Das schont zudem Ihre Kleidung und trägt dazu bei, dass Sie diese noch viele Jahre tragen können.

Füllen Sie die Waschmaschine komplett

Um Wasser und Strom zu sparen, sollten Sie die Waschmaschine stets vollständig füllen und es vermeiden, sie nur wegen eines Handtuchs oder wenigen T-Shirts anzuwerfen. Warten Sie stattdessen, bis einige Kleidungsstücke zusammengekommen sind, die dieselbe Art von Wäsche benötigen.

Achten Sie auf die Pflegehinweise

Anstatt alles gesammelt in die Maschine zu werfen, sollten Sie die Angaben zur richtigen Pflege beachten. So halten die Kleidungsstücke länger, was wiederum gut für die Umwelt ist!

Vermeiden Sie den Schnellwaschgang

Stattdessen können Sie den Öko-Waschgang nutzen. Der dauert zwar meist etwas länger, verbraucht aber nicht so viel Strom und Wasser.

Wäsche wird auch bei niedrigen Temperaturen sauber

Entgegen der landläufigen Meinung wird der Großteil der Wäsche nicht erst bei hohen Temperaturen sauber. Viele Textilien können Sie auch ganz einfach bei 40 Grad waschen und damit Strom sparen. Die mit Abstand am meiste Energie während des Waschvorgangs geht nämlich fürs Aufheizen drauf!

Trocknen Sie die Wäsche an der frischen Luft

Auch, wenn es etwas länger dauert, bis alles trocken ist, sollten Sie auf den Trockner verzichten und die Wäsche stattdessen einfach auf der Leine zum Trocknen aufhängen.

Wir hoffen, Ihnen haben diese Tipps dabei geholfen, Ihre Wäsche zukünftig nachhaltiger zu waschen und noch länger Freude an Ihrer Kleidung zu haben.

Deutsch